banner_musiker.jpg

Amtlicher Sound, einfache Bedienung und absolute Road-Tauglichkeit.

Reality-Check: Kurz vor dem Gig. Wieder nur ein Line-Check. Du hast 10 Minuten, um Dein Equipment aufzubauen und Deinen Sound zu finden. Die 4x12 ist ein Modell, dass Du noch nie gesehen hast...

Auch wenn's abgedroschen klingt: EARFORCE Amps sind Produkte von Musikern für Musiker. Unser Equipment ist nicht für's Wohnzimmer gebaut, sondern für den harten Einsatz auf der Bühne, im Studio und im Proberaum! Denn dort entscheidet sich, ob Equipment wirklich taugt. 

Weniger ist manchmal mehr...

Bei der Konzeption unserer Amps ist – neben unseren eigenen Erfahrungen als Gitarristen – das Feedback vieler befreundeter und professioneller Gitarristen mit eingeflossen. Dabei wurde immer deutlicher: Der "aktive" Gitarrist möchte klangliche Flexibilität, erwartet aber vor allem auch ein zuverlässiges, praxistaugliches und unter allen (Live-) Bedingungen einfach zu bedienendes Werkzeug. Mit Dutzenden von Ausstattungs-Gimmicks wollen sich viele dagegen nicht befassen (müssen...). Auch wenn die Marketing-Experten und Produktmanager mancher Hersteller anderes suggerieren... Wir setzen stattdessen konsequent auf eine übersichtliche Bedienoberfläche mit wenigen, eindeutigen Reglern zur Klangformung – die dafür aber umso effektiver funktionieren. 

...und außerdem ziemlich unkaputtbar. 

Ein wichtiges Kriterium: Du willst Dich blind auf sein Equipment verlassen können. Wir fertigen unsere Amps komplett in Handarbeit und so sorgfältig, wie wir nur können. Dazu gehört auch die aufwändige Point-to-Point-Verdrahtung aller elektrischen Bauteile. Zugegeben: Den meisten Musikern ist natürlich (und zu Recht!) egal, was im Inneren seines Amps passiert. Umso erfreulicher, dass unsere Fertigungstechnik nicht nur herausragende Robustheit zur Folge hat sondern auch ihren Anteil an dem direkten und dynamischen Sound der Amps! 

British? Californian? Maybe "German" ...

Ein Earforce ist nicht als Klon irgendeines renommierten Designs konzipiert. Bezüglich des Clean-Sounds lässt sich durchaus eine Verwandschaft zu US-amerikanischen Vorbildern entdecken. Dort wurden in den 50ern und 60ern einfach Maßstäbe gesetzt, die unsere Hörgewohnheiten maßgeblich geprägt haben und die bis heute für einen "guten" Cleansound stehen. Die Eigenschaften solcher "klassischen" Clean-Sounds, erweitert um eine flexiblere Klangregelung, erwarten Dich bei einem Earforce!  

Geht es um High Gain Sounds, so lässt sich nüchtern feststellen, dass sich diesbezüglich alle Amps seit den frühen 90ern konzeptionell recht ähnlich sind ... Der Ansatz war daher nicht, das "Rad neu erfinden" zu wollen. Sehr wohl aber, einen möglichst eigenen Charakter herauszuarbeiten. Unsere Verstärker bieten die Gain-Reserven, die man von High Gain Amps amerikanischer Prägung kennt – die meisten Gitarristen attestieren ihnen aber zudem typisch "britische Qualitäten", nämlich eine ausgeprägte Dynamik und die im Bandgefüge so wichtigen durchsetzungsfähigen Mitten. Für manchen mag der Earforce-Overdrive dadurch "the best of both worlds" verkörpern; wir selbst glauben, durchaus einen Sound mit Wiedererkennungswert gefunden zu haben.

Letztlich sehen wir unsere Amps vor allem als Werkzeug, das Dir dabei helfen soll, DEINEN individuellen Sound zu finden! Egal, ob im Proberaum, auf der Bühne oder im Studio. 

 

logo_myspace_off.gif
© 2010 Earforce
CMS von artmedic webdesign